eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
21.06.2018 10:03:35
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Perkussionsrevolver Kaliber .36 Remington New Model Navy PN
Artikel-ID: 6989638  •  Kategorie: Vorderladerwaffen > Vorderlader-Revolver
Aktueller Preis 40,00 EUR
Restzeit 8 Tage, 03:41:59 (akt. Zeit: 21.06.2018 10:03:35)
Ende 29.06.2018 13:45:34 MEZ
Gebote 24 ( Gebotsübersicht )
Höchstbieter gungum (78)
  Verkäufer Bazbohrer (11)
  Artikelstandort 85221 Dachau
    (Deutschland)
 
    Frage an Bazbohrer
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 5 Auktionen von Bazbohrer
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Leichte Gebrauchsspuren
Zahlung: Nachnahme, PayPal, Vorkasse, Überweisung
Versand: Käufer trägt Versandspesen, KEIN internationaler Versand (NO international shipping)
Versandkosten: 20,00 EUR

Artikelbeschreibung

Aus Erbschaft:

Lt. WBK ein Perkussionsrevolver Kaliber .36 Remington New Model Navy PN

 

Lauflänge 19cm / single-action,.

HERSTELLUNGNUMMER 0478

 

Das Model wurde als Ordonnanzwaffe im amerikanischen Sezessionskrieg eingesetzt. Er wurde von 1863 bis 1875 (nach anderen Quellen, bis 1888) produziert. Es wird geschätzt, dass ca. 22.000 Stück hergestellt worden sind. Die angebotene Waffen hat das nur anfänglich verbaute, durch eine Schwalbenschwanzführung seitlich verschiebbare Korn. Der gezogene Lauf hat aussen eine Octagonform und ist innen ohne erkennbare Rostmarken. Felder und Züge i.O.

 

Eine Besonderheit ist, dass diese Waffe bereits eine simple, aber effektive Sicherung hat. Da es zu jener Zeit noch keine Fallsicherungen bei Revolvern gab, luden die Schützen bei einem sechsschüssigen Revolver nur 5 Kammern und ließen eine leer, auf welcher der Hahn ruhte. Fiel die Waffe zu Boden, so konnte sich kein Schuss lösen. Der Remington hingegen hat auf der Trommel zwischen jedem Piston eine Fräsung, in welche man den Hahn einrasten lassen kann, die sogenannte „Hahnrast“. Man hebt den Hahn etwas an, dreht die Trommel nur halb weiter und lässt dann den Hahn in diese Fräsung einrasten. Somit ist gewährleistet, dass der Hahn nicht auf eine geladene Kammer treffen konnte, wenn dieser on hinten angeschlagen wurde.

 

Die Punzierung des Beschusstempels kann ich nicht zuordnen. Die daneben stehende Markung XX8 lässt, wie ich gelesen habe, auf einen Beschuß 1972 schließen

Der Erblasser (mein Vater) hatte die Waffe schon vor 1972, also vor der Meldepflicht für Schusswaffen in Besitz. Im Einklang mit den damaligen Gesetzen hat er Sie dann offiziell angemeldet (§59 WaffG). In erfolgreichem, regelmäßigen Gebrauch hatte er sie bis Mitte der 90er als Schütze im EMSSC (Erster Münchner Schwarzpulver Schützenclub) 1972.

Er ist dann auf andere (Patronen) Waffen umgestiegen, so dass die Remington, gut geölt, gelegentlich nachgereinigt und nachgeölt, die Jahre im Tresor verbrachte.

Da er vor kurzem verstorben ist (Waffe ist ordnungsgemäß auf mich übertragen) und ich außer der Erwerbsberechtigung durch Erbschaft, keine weiteren Erlaubnisse und auch keinerlei Fachwissen in Bezug auf Schwarzpulverwaffen habe, verkaufe ich sie nun, ohne Rückgaberecht und ohne Garantie / Gewährleistung Alle Angaben sind ohne Gewähr, von mir, anhand des WBK Eintrages und der Originalwaffe, im Internett recherchiert. Die Fotos sind aktuelle (2018 aufgenommene) Originalfotos.

Gerne kann der Interessent, die Waffe bei mir, (Vorort nordwestlich von München) vor Gebotsabgabe besichtigen. Oder/Und mich für weitere Fragen kontaktieren.

Nachträgliche Reklamationen, egal welcher Art oder gar eine Rückabwicklung des Kaufes sind grundsätzlich ausgeschlossen. Dies akzeptiert der Bieter mit Abgabe seines, zum Kauf verpflichtenden Gebotes.

Also bitte eventuelle Frage vor Gebotsabgabe klären.

 

SELBSTVERSTÄNDLICH NUR AN INHABER EINER DEUTSCHEN EWB !!!

Bieter mit einer nicht deutschen EWB werden gebeten, die Abwicklung über einen deutschen Waffenhändler durchzuführen.

VERSAND NUR INNERHALB DEUTSCHLANDS Versand als Paket, mit Rückschein 20€
 



Am 13.06.2018 um 12:06:17 Uhr fügte der Verkäufer folgende Ergänzung hinzu:

Auf Nachfrage: Nein ich kann nicht zusichern, dass es sich um eine 100% ig original Remington handelt. Wie gesagt: Aus Erbschaft und als Remington in der WBK eingetragen. Vergleichbare Fotos im Internet, von angeblichen Originalen, lasse mich jedoch keinen Unterschied erkennen. Zur exakten Bestimmung fehlt mir jedoch die Fachkenntnis über diese Kategorie von Waffen. Die Waffe kann gerne bei mir besichtigt werden.


EWB erforderlich!
Wichtiger Hinweis! Der Verkauf zwischen EU-Staaten muss mit dem "EU-Export-Formular" abgewickelt werden. (S. Hilfethema "vereinfachter EU-weiter Waffenverkauf")
Important Note! For sales between EU countries, use of a certain form is required. (--> Download)



Allgemeine Informationen des Verkäufers


Bild(er)
Zur Ansicht die Vorschaubilder anklicken






1319 Seitenaufrufe


Gebot abgeben

WICHTIG! Bei erlaubnispflichtigen Waffen können Sie nur mitbieten, wenn sie im Besitz einer entsprechenden EWB (Erwerbsberechtigung) sind.

Gebot abgeben
Mindestgebot:
40,00 EUR


Ihr Gebot


Tragen Sie hier Ihren Höchstbetrag ein, den Sie bereit sind auszugeben.

Unser Bietagent bietet für Sie bis zu diesem (für die anderen Benutzer natürlich nicht sichtbaren) Höchstbetrag immer gerade soviel, dass Ihr Angebot führt.


Bei gleichen Angeboten führt dieses, welches als erstes eingegangen ist.

Bitte beachten Sie: JEDES GEBOT IST VERBINDLICH! Wenn Sie also nicht ernsthaft kaufen wollen, dann bieten Sie auch nicht!
Hinweise zum erfolgreichen Kauf


Holen Sie sich Informationen über den Verkäufer ein. Lesen Sie dazu die Bewertungen, die andere Mitglieder über ihn abgegeben haben.

Lesen Sie genau die Beschreibung des angebotenen Artikels. Beachten Sie besonders die Zahlungs- und Versandbedingungen!

Wenn Sie Fragen zum Artikel haben, wenden Sie sich an den Verkäufer bevor Sie ein Gebot abgeben.

Copyright (c) 2002-2018 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.006510 sec - runtime: 0.075977 sec