eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
19.11.2018 06:29:04
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Lee Enfield No4Mk2 L8A1 Kaliber 308WIN
Artikel-ID: 7157501
Kategorie: Sammlerwaffen/-munition > Gewehre > 1900 - 1945
Kategorie 2: Sportgewehre > Ordonnanzwaffen
Aktueller Preis 3.363,00 EUR
Restzeit beendet
Ende 11.11.2018 20:17:48 MEZ
Gebote 79 ( Gebotsübersicht )
Höchstbieter tx1000 (2)
  Verkäufer Uberti 1866 (89)
  Artikelstandort 79194 Gundelfingen
    (Deutschland)
 
    Frage an Uberti 1866
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 0 Auktionen von Uberti 1866
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Bestzustand
Zahlung: Vorkasse
Versand: Käufer trägt Versandspesen, KEIN internationaler Versand (NO international shipping)
Versandkosten: 40,00 EUR

Artikelbeschreibung

Seltenes Ordonanzgewehr im Kaliber 308 WIN Lee Enfield No4Mk2 L8A1 Das Lee Enfield No4Mk2 L8A1 ist vielleicht das beste Ordonanzgewehr das je gebaut wurde. Das Ordonanzgewehr hat das hoch präzise Kaliber 308 WIN das auch von Scharfschützen verwendet wird. Ich glaube die außerordentlichen Vorteile der 308 WIN mit der hohen Präzision des geringen Rückstoßes der angenehmen Schussentwicklung sowie der riesigen Auswahl an Munition zu günstigen Preisen usw. braucht man nicht näher eingehen. Das Lee Enfield No4Mk2 L8A1 ist eine seltene Sammlerwaffe, die auch bestens zum Ordonanzgewehrschießen geeignet ist. Das Ordonanzgewehr wäre sicherlich bei jedem Wettkampf eine Augenweite, beim Ergebnis genauso wie auch von der Optik. Die Waffe befindet sich in Arsenalzustand wie auf den Bilder sicherlich zu erkennen ist. Mit der Waffe habe ich nur ein Paar Schuss gemacht, da Sie eigentlich zu schade zum Schießen ist. Trotzdem kann man sich ihrem Bann nicht entziehen und Sie nur im Schrank stehen lassen. Nach dem Krieg wurde die Variante Rifle No. 4 Mk.2 gebaut welche sich durch eine geänderte Montage des Abzugs unterschied. Der nun trocken stehende, feinfühlige Abzug mit kontant geringem Abzugsgewicht überzeugte. Durch den absolut weichen Schlossgang ist es mit diesem Repetierer möglich, bis zu 20 Schuss in der Minute abzugeben. Die Briten legten hohen Wert auf das genaue Schießen und eine schnelle Schussfolge. Während der 1960er Jahre änderte die britische Regierung und das Verteidigungsministerium diverse No.4 Varianten auf das neue (NATO Standardkaliber 7,62x51mm) 308 WIN um sie als Reservewaffe zu behalten. Daraus endstanden auch das Lee Enfield No4Mk2 L8A1. Die L8 Serie wurde mit neuen Bolzenflächen und Abzugsklauen, neu ausgestatteten Heckvisiere und dem 10er NATO-Magazin ausgestattet. Das Aussehen der Gewehre der L8-Serie unterscheidet sich nicht von den Originalgewehren Nr. 4, mit Ausnahme des neuen Laufes und des Magazins. Die Lee Enfields wurden auch als Scharfschützengewehre im (NATO Standardkaliber 7,62x51mm) 308 WIN verwendet. Das Scharfschützengewehr blieb bis in die achtziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts ein SMLE in Diensten der Britischen Streitkräfte bis es abgelöst wurde. Der Käufer benötigt eine gelbe Sportschützen WBK oder grüne WBK mit Voreintrag oder einen Jagdschein zum Erwerb. Da ich eine Privatperson bin und kein Waffenhändler möchte ich noch darauf hinweisen das es sich um eine Gebrauchte Waffe handelt zwar in einem außerordentlich gutem Zustand ich aber dennoch keinerlei Garantie / Gewährleistung geben kann. Bei Sofortkauf oder einem Betrag über dem Sofortkaufpreis sowie Selbstabholer erhalten Kostenlos noch einen Gewehrriemen mit dazu.




EWB erforderlich!
Wichtiger Hinweis! Der Verkauf zwischen EU-Staaten muss mit dem "EU-Export-Formular" abgewickelt werden. (S. Hilfethema "vereinfachter EU-weiter Waffenverkauf")
Important Note! For sales between EU countries, use of a certain form is required. (--> Download)


Altersnachweis erforderlich!


Bild(er)
Zur Ansicht die Vorschaubilder anklicken






7270 Seitenaufrufe


Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2018 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.005672 sec - runtime: 0.073547 sec