eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
21.11.2018 03:15:07
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Perkussionsgewehr Königlich Württembergische Fabrik
Artikel-ID: 7196123  •  Kategorie: Vorderladerwaffen > Historische Originale
Aktueller Preis 850,00 EUR
Restzeit beendet
Ende 18.11.2018 21:56:04 MEZ
Gebote 36 ( Gebotsübersicht )
Höchstbieter James_Greer (32)
  Verkäufer Lindner (135)
 
 
  Artikelstandort 75xxx 
    (Deutschland)
 
    Frage an Lindner
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 6 Auktionen von Lindner
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Siehe Beschreibung
Zahlung: Barzahlung, Vorkasse, Überweisung
Versand: Verkäufer trägt Versandspesen, KEIN internationaler Versand (NO international shipping)
Versandkosten: 0,00 EUR

Artikelbeschreibung

Sie bieten auf ein

Perkussionsgewehr der Königlich Württembergischen Fabrik

Das Gewehr trägt auf dem Schloss die Schrift:

KÖNIGL.WÜRT.FABRIK.

Die Gesamtlänge ist 121 cm, die Lauflänge beträgt 83 cm, das Gewicht ist 3850 Gramm.

Auf der rechten Schaftseite ist der Schaft gestempelt mit IF 188 oder (eher) IR 188.

Der Ladestock ist ist 63 cm lang und trägt zwei Stempel, jeweils eine Krone mit "R" und "I?" siehe Bild.

Der Schaft ist fest, ohne Risse oder Abplatzungen, aber mit den altersgemäßen Dellen und Schrammen.

Im hinteren Bereich der Schlossplatte gibt es einen professionell reparierten Riss.

Das Schloss hält in beiden Stellungen und hat eine stramme Feder.

Der Hahn passt vom Erscheinungsbild nicht zu Württemberg.

Der Lauf hat fünf Züge und ein Kaliber von 18,6 mm.

Die Züge sind erkennbar, durch behutsame Reinigung kann das Laufinnere bestimmt erheblich verbessert werden indem der Flugrost entfernt wird.

Bitte melden sie sich, wenn sie Fragen haben oder bessere Bilder sehen wollen.

Zum kostenlosen Versand werde ich den Lauf ausschäften um einen Sperrgutversand zu vermeiden.

Falls der Käufer das nicht wünscht kann ich gegen den Sperrgutaufschlag von 22€ das Gewehr am Stück versenden.

Viel Glück bei der Auktion!





Am 13.11.2018 um 20:38:38 Uhr fügte der Verkäufer folgende Ergänzung hinzu:

Ich habe heute von einem netten Sammler die genaue Modellbezeichnung des Gewehrs erfahren.

Es ist ein

Großherzoglich Hessisches Infanteriegewehr -

Oberndorfer Modell System Minié

Eine ausführliche Beschreibung finden sie hier:

https://www.waffensammler-kuratorium.de/GH%20Gewehr%201842-%2055/GH%20IG%201842-55ge.html

Das im Artikel angesprochene Quadrantenvisier fehlt, die alte Kimme auf dem Pulversack ist vorhanden.

Das angebotene Gewehr ist die 2-Band Version der im Artikel beschriebenen Waffe.

Hessen-Darmstadt wurde von der Württembergischen Gewehrfabrik beliefert, in einem Bericht der Zeughausdirektion von 1853 lässt sich ein Zukauf von 2000 Gewehren in Oberndorf für die Jahre 1847 bis 1850 belegen (siehe link oben)



Am 16.11.2018 um 20:49:24 Uhr fügte der Verkäufer folgende Ergänzung hinzu:

Um Missverständnisse zu vermeiden: Das von mir angebotene Gewehr ist nicht das im Artikel Beschriebene! Es ist das selbe Modell und wurde nach seiner Ausmusterung auf den jetztigen Zustand geändert


Altersnachweis erforderlich!


Bild(er)
Zur Ansicht die Vorschaubilder anklicken






1790 Seitenaufrufe


Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2018 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.038515 sec - runtime: 0.066150 sec