eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
22.01.2019 07:43:51
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Wikinger Runenschwert, geschmiedet, sehr breite Hohlkehle, scharf geschliffen
Artikel-ID: 7284943  •  Kategorie: Blankwaffen > Schwerter
Aktueller Preis 209,00 EUR
inkl. MwSt.

Restzeit beendet
Ende 13.01.2019 19:48:15 MEZ
Gebote 70 ( Gebotsübersicht )
Höchstbieter BurgFrankenstein (2)
  Verkäufer idafeld_gilde (1081) 
  Artikelstandort 65197 Wiesbaden
    (Deutschland)
 
    Frage an idafeld_gilde
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 30 Auktionen von idafeld_gilde
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Neu
Zahlung: Vorkasse
Versand: Käufer trägt Versandspesen, Versand innerhalb der EU (EU wide shipping)
Versandkosten: 12,00 EUR (Inland)

Falls Sie nicht aus Deutschland kommen, informieren Sie sich vor dem Bieten in der Artikelbeschreibung oder direkt beim Verkäufer über die Versandkosten in Ihr Land.

Artikelbeschreibung

Wikinger Runen-Schwert, geschmiedet mit breiter Hohlkehle und gravierte Runen im Knauf

Das Wikinger Runen-Schwert wurde aufwendig aus 1.065 er Stahl geschmiedet. Besonderen Wert wurde auf die breite Hohlkehle gelegt, die sich zur Spitze hin verjüngt, was wirklich selten ist. Das Schwert ist besonders führig und sehr schnell in der Anwendung.

Achtung die Schneiden sind scharf geschliffen, das Schwertblatt ist anpoliert

Heft und der Knauf sind fast schwarz, das Heft weist wikingische Intarsien auf. Im Knauf sind zauberkräftige Runen eingraviert. Mögliche Übersetzungen „Gefolgsmann (von Gott) Tyr“ oder „ Starker Krieger“.

Der Griff besteht aus aufwendig genähtem, braunem Glatt-Leder.

Klingenlänge: 79 cm
Klingenmaterial: 1065 Hartstahl Härte ca 50° HRC
Klingendicke: 5 mm
Klingenbreite: 5 cm
Gesamtlänge: 94 cm
Gewicht: ca. 1.200 gr





Am 23.12.2018 um 09:48:51 Uhr fügte der Verkäufer folgende Ergänzung hinzu:

Lieber Egunner, vielen Dank für Ihre Anfrage mail. Schwerter werden insofern geschmiedet das zunächst die Angel ausgeschmiedet wird. An der Angel wird dann der Griff befestigt. Zum befestigen des Griffes wird unter anderem die Angel durch das Knaufloch gesteckt und dann heiß vernietet, so auch beim Runen Schwert. Heutige Schwerter werden auf Basis von hochlegierten Federstählen mit hohem Kohlenstoffanteil geschmiedet. Durch verschiedene Elemente wir beispielsweise Phosphor und Silizium werden Sie neben dem Kohlenstoff nicht nur Hart sondern auch nach der Härtung zäh und flexibel. Somit eignet sich Schwerter wie das von Ihnen angefragte eigentlich nur zum Kämpfen und zerschneiden von Körperwiderstandssubstituten wie Kürbisse, Äpfel, in Wasser gelegte Reisstrohmatten und Ähnliches. Nicht geeignet sind Schwerter zum Bäume fällen da nehmen wir besser Äxte! Wichtig bei Cutting-Tests: Die Klinge muß IMMER gerade zur Schnittrichtung stehen, sofern die Klinge nur etwas seitwärts auf das Ziel trifft verbiegt sie sich oder bricht im schlimmsten Fall. Die Bewegung sollte eher einem Schnitt als einem Hieb gleichen. Bei Schneidübungen fangen meine Schüler immer mit zugeworfenen Äpfeln an, die Sie dann in der Luft zerteilen müssen. Das erste Ziel ist halbieren. Im nächsten Schritt noch mal versuchen eine der Hälften die runterfallen noch mal zu treffen das ist schon schwer genug...In unserer http://www.urbanzombiedefense.com Seite gibt es noch Beschreibungen zu Cutting Tests. Wie auch immer, das Runen Schwert ist meiner Ansicht nach noch besser ausgewogen, führiger und schneller als unser Ulfberht. Die Klinge ist eine der Besten und am aufwendigst geschmiedeten und die Hohlkehle ist einmalig.




Altersnachweis erforderlich!


Allgemeine Informationen des Verkäufers


Bild(er)
Zur Ansicht die Vorschaubilder anklicken






1032 Seitenaufrufe


Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2019 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.006237 sec - runtime: 0.061017 sec