eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
17.10.2019 22:49:02
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen

von 'Outfitter2000'

 

Allgemeine Geschäftbedingungen

1.Gültigkeit Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig für den Versandhandel von Fa. Waffen-König

2. Preise Alle Preise sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, z. Zt. 19%. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

3. Fälligkeit und Zahlung Der Kaufpreis wird sofort mit dem Kauf bzw. mit dem Gewinn der Auktion fällig. Die Zahlung erfolgt per Überweisung auf das von uns genannte Konto, Barzahlung bei Abholung der Ware. Erst bei Eingang Ihrer Überweisung (Gesamtbetrag) einschließlich Versandkosten unter Angabe der Auktionsnummer und Ihres Vor- und Nachnamens auf das von uns genannten Konto erfolgt die Lieferung der Ware.

4. Versand: Der Verkäufer behält sich die Versandart vor. Die Sendungen sind versichert.

5. Versandkosten: Für den Käufer fallen bei Versand innerhalb Deutschlands Versandkosten in Höhe von mindestens 7,00 an, wenn in der Auktion kein anderer Betrag angegeben ist.Versand innerhalb Deutschlands mit 30,00-38,00€.Versand ins Ausland nur nach vorheriger Absprache.

6. Lieferung Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 2-4 Werktagen nach Zahlungseingang

7. Gefahrenübergang Mit der Übergabe der Waren an das Lieferunternehmen haben wir unsere Leistungspflicht erbracht und die Gefahr geht auf den Käufer über. Dies gilt auch, wenn der Verkäufer die Transportkosten übernommen hat. Der Käufer verpflichtet sich, die Lieferung auf Transportschäden vor Annahme dieser zu überprüfen. Beanstandungen wegen Transportschäden (z.B. beschädigte Verpackung beim Empfang der Ware) hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.

8. Eigentumsvorbehalt Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Fa. Waffen-König.

9. Garantie/Gewährleistung Bei Neuwaren (Waffen, Optik, Zubehör) gewähren wir 2 Jahre Garantie ab Kaufdatum. Wir gewährleisten, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit haben bzw. frei von Sachmängeln sind, d.h. dass sie sich für die den Vertrag vorausgesetzten Verwendungen eignen oder sich für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Verkäufer nach der Art der Sache und/oder der Ankündigung von uns bzw. des Herstellers erwarten kann. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen ab Gefahrenübergang. Unsere Gewährleistungsverpflichtung erstreckt sich nicht auf natürliche Abnutzung sowie Mängel, Fehler oder Schäden, die durch unsachgemäße oder gewaltsame Bedienung, Nichtbefolgung der Betriebs- oder Wartungsanweisungen oder Überbeanspruchung der gelieferten Waren die durch den Kunden oder nicht zu unserem Verantwortungsbereich gehörige dritte Personen herbeigeführt wurden. Tritt ein Mangel wegen Verwendung ungeeigneter, nicht den Originalspezifikationen entsprechenden, Verbrauchsmaterialien auf erlischt unsere Gewährleistung hierfür ebenfalls. Zur Prüfung des Anspruchs ist ein Kaufnachweis notwendig. Ohne Nachweis ist eine Bearbeitung nicht möglich. Im Interesse des Kunden bitten wir eine möglichst ausführliche Fehlerbeschreibung ("Defekt" und "Garantiefall" usw. sind keine Fehlerbeschreibungen!) beizufügen. Im Fall des Mangels kann der Kunde nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Für diese Nacherfüllung ist eine angemessene Zeit und Gelegenheit zu gewähren. Wir können im Rahmen des § 439 die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt die Beseitigung eines Mangels auch nach spätestens zwei Versuchen nicht, so ist der Kunde im Rahmen des § 439 BGB berechtigt, die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen oder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist. Schadenersatzansprüche wegen Mängel der Sachen sind ausgeschlossen, es sei denn, dass wir die Mängel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben oder schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind. Der Umfang einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Produkte, die nicht von uns bezogen wurden bzw. nicht unter die Gewährleistung fallen, werden unrepariert gegen eine Bearbeitungsgebühr zurückgeschickt oder gegen Berechnung ausgeführt. Eine Gewährleistung erfolgt nur gegenüber unserem Kunden, die Abtretung von gegen uns bestehende Gewährleistungsansprüche ist ausgeschlossen. Die Garantie verfällt, wenn der Kunde selbständig Reparaturen oder Ausbesserungen vornimmt, bzw. einen anderen Service-Anbieter beauftragt. Gebrauchtwaffen (historische Sammlerwaffen etc.) und Gebrauchtgegenstände, die als gebraucht angeboten werden sind davon unberührt.

10. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Waffen-König, 90768 Fürth,Hummelstr. 70, Waffen-Koenig@web.de, Telefon: 0911-75 20 145, Fax: 0911-75 20 165) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 Folgen des Widerrufs

 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standard-lieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück-zuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der früherer Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

                     Der Widerruf ist zu richten an: Fa.Waffen-König  Hummelstr.70-90768 Fürth

                     Fax:0911-7 52 01 65 oder, Mail : Waffen-Koenig@web.de

 

 

  

Muster-Widerrufsformular 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An

Waffen König

Hummelstr. 70

90768 Fürth

Fax: 0911-75 20 165

E-Mail: Waffen-Koenig@web.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)

 

Bestellt am ........................................... (*) / erhalten am .................................(*)

  

Name des/der Verbraucher(s) ...............................................................................

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

 ..................................................................

                                                                      

 ..................................................................

                                                                      

 ...................................................................

 

                                                                                                                               

Datum, Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

......................................................................................................................

 (*) Unzutreffendes streichen

 

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. 

 

11. Erwerbsberechtigungen Waffen und Munition werden nur gegen Vorlage einer Gültigen Erwerbsberechtigung überlassen.

12. Hinweispflicht Bitte beachten sie noch folgende Hinweise: Zum Führen von Erlaubnispflichtigen Schusswaffen benötigen Sie einen Waffenschein! Das Schiessen außerhalb genehmigter Schießanlagen ist nur mit einer Schießerlaubnis gestattet! Zum Führen von Schreckschuss-, Reizstoff- oder Signalwaffen benötigen Sie einen kleinen Waffenschein! Der Hinweis über das Führen von Schreckschuss-, Reizstoff- oder Signalwaffen sind vom Käufer gegenzuzeichnen und an uns zurückzusenden. Der Käufer verpflichtet sich die Bestimmungen des Waffengesetzes sowie die Verordnungen und Verwaltungsvorschriften zum Waffengesetz zu beachten.

13. Datenschutz Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, das die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV- Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Davon ausgeschlossen bleiben die gesetzlich bestimmten Meldungen und Kontrollen an und durch die entsprechenden waffenrechtlichen Behörden.

14. Erfüllungsort und Gerichtsstand Erfüllungsort ist der Firmensitz des Verkäufers. Gerichtsort für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist, wenn der Kunde Vollkaufmann ist, ebenfalls der Firmensitz des Verkäufers.

15. Wirksamkeit Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Nichtige oder unwirksame Bedingungen werden durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Mitglied im VDB - dem Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:

 

Ordnungsamt Fürth-Schwabacherstr. 170

90744 Fürth

Tel. 0911 - 974-1471


Copyright (c) 2002-2019 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.006698 sec - runtime: 0.007108 sec