eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
21.10.2019 07:54:34
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen

von 'berettathueringen'

von 'Firma Steffen John Handel mit Waffen Munition Optik und Zubehör' Allgemeine Geschäftsbedingungen & Datenschutz Inland (02.05.2012) Allen unseren Lieferungen und Leistungen liegen diese AGB zugrunde. 1. Lieferbedingungen: Wir liefern i. d. R. per DPD oder Post. Für Porto, Verpackung und Versand berechnen wir bei Paketsendungen ohne Übermaß folgende Preise: Bis 3kg 6,90 € bis10kg 10,90 € bis 20kg 11,90 € bis 31,5kg 12,90 €. 2. Transportversicherung: Die von uns versandte Ware ist gegen Verlust und Beschädigung versichert. Die Gebühr für die Versicherung beträgt 0,2 % des Rechnungswertes. Sie wird von uns abgeschlossen und in Rechnung gestellt. Im Schadensfall sind die maßgebenden Vorschriften zu beachten, da sonst die Leistungspflicht des Versicherers entfällt. Entschädigungsansprüche sind dadurch zu sichern, dass Beauftragte der Transportunternehmen im Sinne ihrer Vorschriften rechtzeitig zur Schadenfeststellung hinzugezogen werden. Äußerlich erkennbare Beschädigungen oder Verluste müssen vor Abnahme der Sendung durch einen entsprechenden Vermerk auf dem Frachtbrief oder anderweitig vom Beförderer bescheinigt werden. Erwerbscheinpflichtige Waffen und Munition werden gegen Vorlage gültiger Dokumente geliefert. Bei erwerbscheinfreien Waffen wird ein Altersnachweis benötigt. 3. Preise und Rabatte: Unsere Verkaufspreise basieren auf der jeweils gültigen Preisliste, sie sind freibleibend und unverbindlich. Sie verstehen sich in Euro und beinhalten die gesetzliche MwSt. 4. Zahlungsbedingungen: Wir bieten folgende Zahlungswege: 1. Bankeinzug (dazu benötigen wir lediglich die Angabe Ihrer Bankverbindung). 2. Nachnahme mit kundenseitiger Übernahme eines Aufschlages von 5,--€ 3. Vorauszahlung auf unser Sparkassen-Konto: 300034571 (BLZ: 82052020). - Im Ausland ist die SWIFT- und IBAN-Nr. anzugeben. 5. Eigentumsvorbehalt: Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Zugriff dritter Personen auf die unter Vorbehalt gelieferte Ware ist der Käufer verpflichtet, Firma Steffen John sofort schriftlich Mitteilung zu machen.6. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Friemar. 7. Gerichtsstand: Amtsgericht Gotha 8. Auftragsbestätigungen: Diese gelten als unverbindliche Bestätigungen des Auftrags. Lieferung und Liefertermine gelten vorbehaltlich der Anlieferung unserer Vorlieferanten. Geraten wir in Verzug, so haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Verzug auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung besteht. Grundlage der Preis-Berechnung ist der am Tage der Lieferung geltende Listenpreis. 9. Widerrufsrecht / Rücksendungen / Gutschriften Widerrufsbelehrung: Widerrufsrecht: Bei Firma Steffen John können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB- InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Firma Steffen John Goethestrasse 6;99869 Friemar;Email:john.friemar@googlemail.com;Fax:03625855518. Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten wenn die Belehrung nicht spätestens bei Vertragsschluss in Textform vorlag (§ 357 Abs. 3 S.1 BGB) Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung (Diese Belehrung entspricht dem neuen vom Gesetzgeber in Anlage 2 zu § 14 BGB-InfoV n.F. bereitgestellten Muster für eine Widerrufsbelehrung) Achtung: Unfreie Sendungen werden von uns nicht angenommen. Bitte setzen Sie sich vor der Rücksendung von Waren mit uns in Verbindung (e-mail, fax, telefonisch unter 03625852205). Bei Bögen und Waffen: Das Leer-Abschlagen führt zu Schäden und darf nicht Teil der Warenprüfung sein! Das Einschießen ist eine dauerhafte Benutzung – die Ware wird damit von der Rücknahme ausgeschlossen! Zeitliche Einschränkung des Widerrufsrechts bei eintragungspflichtigen Waffen: der Kauf/Verkauf muss gem. Waffengesetz vom Käufer/Verkäufer binnen 14 Tagen bei den zuständigen Behörden gemeldet werden. Beim Waffenkauf schicken wir Ihnen die Waffe und senden Ihnen die EWB per Einschreiben zu. Alle Rücksendungen sind anzukündigen und frei anzuliefern (nach Absprache per Freischein oder Rückholauftrag möglich), wobei Ihre Rechte aus dem §3 des Fernabsatzgesetzes gewahrt bleiben. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Reklamationen sind unverzüglich nach Warenerhalt zu melden. Gutschriften sind nur möglich bei Vorlage der Rechnung. Neuware ohne Originalverpackung kann nicht zurückgenommen werden. 10. Garantie und Gewährleistung: Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, bei einzelnen Produkten gewähren wir darüber hinaus eine Herstellergarantie. Im Fall eines Mangels, der von der Garantie gedeckt ist, nehmen wir eine Nachbesserung der Ware vor. Schlägt die zweite Nachbesserung fehl, so kann auf Kundenwunsch die Ware gegen eine mangelfreie getauscht oder gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgenommen werden. Keine Gewährleistung übernehmen wir für Militaria Waffen und Zubehör, sowie für entsprechend gekennzeichnete gebrauchte Waren. Die Gewährleistung erlischt, wenn von dritter Seite Reparaturen vorgenommen werden. Garantiereparaturen sind nur möglich bei Angabe der Rechnungsnummer. 11. Haftung auf Schadenersatz: Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Kunde Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Soweit uns keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist unsere Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Wir haften ebenfalls nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzen, in diesem Fall ist aber unsere Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Im Übrigen ist eine Schadenersatzhaftung ausgeschlossen, wir haften insbesondere nicht für Folgeschäden. Wir haften ferner nicht für Schäden, die ausschließlich oder überwiegend auf ein Fehlverhalten des Kunden zurückzuführen sind. Bei Beanstandungen, die nicht unter unsere Gewährleistungsverpflichtung fallen, sind uns entstandene Kosten vom Kunden zu tragen. 12. Datenschutz: Personenbezogene und Bestelldaten werden grundsätzlich vertraulich behandelt, sie werden, soweit für die Geschäftsabwicklung notwendig, gespeichert und gegebenenfalls an unsere Servicepartner weitergegeben. 13. Anbieterkennzeichnung: Firma Steffen John,Handel mit Waffen,Munition,Optik&Zubehör;Goethestrasse 6;99869 Friemar

Copyright (c) 2002-2019 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.006276 sec - runtime: 0.024173 sec