eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
29.10.2020 11:05:06
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Englischer Steinschloss Tromblon Pistole mit Messinglauf
Artikel-ID: 10044948  •  ArtikelNr. des Verkäufers: DKS-BP  •  Kategorie: Vorderladerwaffen > Vorderlader-Pistolen > Steinschloß
Aktueller Preis 369,00 EUR
inkl. MwSt.

Restzeit beendet
Ende 19.10.2020 14:07:42 MEZ
Gebote 0 ( Gebotsübersicht )
Höchstbieter --
  Verkäufer ArtaxVorderlader (5) 
  Artikelstandort 52396 Heimbach
    (Deutschland)
 
    Frage an ArtaxVorderlader
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 0 Auktionen von ArtaxVorderlader
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Neu
Zahlung: Barzahlung, Vorkasse
Versand: Käufer trägt Versandspesen, Internationaler Versand (international shipping)
Versandkosten: 9,80 EUR (Inland)

Falls Sie nicht aus Deutschland kommen, informieren Sie sich vor dem Bieten in der Artikelbeschreibung oder direkt beim Verkäufer über die Versandkosten in Ihr Land.

Artikelbeschreibung

Englische Steinschloss Tromblon Pistole 1780 bis 1790 im Kaliber .50 mit Messinglauf mit Beschuss

Eine wunderschöne und seltene Blunderbuss- Pistole (Donnerbüchsenpistole) mit Messinglauf und Steinschloss aus dem 18. Jahrhundert aus London, ca. 1780-1790. Eine originalgetreue Replik im Kaliber .50 mit graviertem Abzugsbügel und Ladestockhalter.

Geladen wurden die Espingolen mit Schrot- oder mehreren großkalibrigen Kugeln, grob gehacktem Blei oder ähnlichem.[3] Somit musste die Waffe nicht genau gezielt werden und konnte mehrere Gegner ausschalten. Die trichterförmige Mündung erleichterte das Laden. Schwarzpulver und Geschosse werden nicht so leicht verschüttet, besonders wenn der Schütze sich auf schwankendem Schiffsdeck, fahrender Kutsche oder einem Pferd befand. Die Espingolen waren Waffen für den Nahkampf, so wurden einige auch mit Klappbajonetten ausgerüstet.

Die Espingolen wurden vielfach auf englischen und dänischen Kriegsschiffen verwendet. Kutscher nutzten sie zum Schutz der Postkutschen vor Straßenräubern. Auch von Mamluken der französischen Kaisergarde sowie um 1760 von österreichischen Kürassieren wurden sie genutzt.

Rechtliches:
Steinschloss- und Luntenschlosswaffen (mit Funkenzündung) dürfen ab 18 Jahren frei erworben werden. Der Besitz, der Handel, die Herstellung und das Führen sind erlaubt.

Info:
Bitte beachten Sie, dass die Holzmaserung von Modell zu Modell unterschiedlich ausfallen kann. Abbildungen ähnlich. Verwendetes Dekorationsmaterial, das auf dem Bild zu sehen ist, ist nicht im Kaufpreis enthalten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.




Altersnachweis erforderlich!


Bild(er)




502 Seitenaufrufe


Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2020 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.006978 sec - runtime: 0.063999 sec