eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
17.06.2021 00:33:36
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Mauser Zielfernrohr - Karabiner 98 k, byf, DIALYTAN, dkl
Artikel-ID: 14411065  •  Kategorie: Sammlerwaffen/-munition > Gewehre > 1900 - 1945
Aktueller Preis 4.765,00 EUR
Restzeit beendet
Ende 13.06.2021 20:50:01 MEZ
Gebote 61 ( Gebotsübersicht )
Höchstbieter Molli_Morgan (134)
 
  Verkäufer Meierdress (126)
 
  Artikelstandort 12345 Deutschland
    (Deutschland)
 
    Frage an Meierdress
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 0 Auktionen von Meierdress
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Gebrauchsspuren
Zahlung: Barzahlung, Nachnahme, Vorkasse, Überweisung
Versand: Käufer trägt Versandspesen, Internationaler Versand (international shipping)
Versandkosten: 29,90 EUR (Inland)

Falls Sie nicht aus Deutschland kommen, informieren Sie sich vor dem Bieten in der Artikelbeschreibung oder direkt beim Verkäufer über die Versandkosten in Ihr Land.

Artikelbeschreibung

sehr schön erhaltener

Karabiner 98k mit hoher Turmmontage und Zielfernrohr

DIALYTAN dkl

Nummerngleich in allen Teilen, ohne NB

Bei dem Zielfernrohr handelt es sich um eines der seltenen von den Optischen Werken Schneider in Bad Kreuznach während des Krieges hergestellten Exemplaren des Bautyps DIALYTAN, bei denen das Objektivteil an den Tubus mit drei umlaufenden Schweißpunkten befestigt ist. Das Zielfernrohr hat eine vierfache Vergrößerung, Absehen 1, mit Regenschutzrohr, Skalierung bis 800m und ohne Dioptrien-Verstellung. Insgesamt sind von diesen Zielfernrohren nur sehr wenige hergestellt worden, wobei die höchste bekannte Seriennummer die 4402 ist, das vorliegende Exemplar hat die Seriennummer 2199. Die vorliegende Waffe weist die typischen Indizien eines original montierten Zielfernrohrkarabiners der Mauser-Werke-Oberndorf A.-G. auf.

- gehärtete Montagefüße der hohen Turmschwenkmontage

- Werksrevision mit dem für Mauser typischen WR-Stempel am vorderen Montagesockel

- Endabnahme der Waffe mit WaA135 hinter der Seriennummer auf der linken Seite der Systemhülse

- Montageabnahme WaA135 auf der linken Seite des hinteren Montagesockels

Das Finish der Waffe mit alterbedingter Patina, dennoch mit etwa 50-60 % erhalten. Das Zielfernrohr ist klar und die Absehenverstellung gängig. Die metallischen Waffenteile weisen zum Teil minimale Korrusionsspuren auf, der Lauf mit deutlichem Zugprofil und sauber. Der Schaft ist in ordentlichem Zustand und nicht überarbeitet, auch die Schaftstempel sind noch schön deutlich zu erkennen.

Ein sehr schönes Stück für den anspruchvollen Sammler

Internationaler Versand ist über meinen Büchsenmacher möglich. Bieter aus dem Ausland informieren sich bitte zu den hierbei entstehenden Kosten.

Das Stück wird als reine Sammlerwaffe verkauf ohne Garantie u.a. auf die Funktion und Schussleistung

Eventuell weitere Bilder auf Anfrage möglich.

 

 






EWB erforderlich!
Wichtiger Hinweis! Der Verkauf zwischen EU-Staaten muss mit dem "EU-Export-Formular" abgewickelt werden. (S. Hilfethema "vereinfachter EU-weiter Waffenverkauf")
Important Note! For sales between EU countries, use of a certain form is required. (--> Download)



Bild(er)
Zur Ansicht die Vorschaubilder anklicken






2772 Seitenaufrufe


Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2021 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.007380 sec - runtime: 0.071416 sec