eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
04.08.2020 07:05:17
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen
Repetierbüchse Steyr M95/24 Fertigung Budapest, 8x57IS, WK1, WK2, Kaiserreich Österreich-Ungarn
Artikel-ID: 9639861  •  Kategorie: Sammlerwaffen/-munition > Gewehre > 1900 - 1945
Aktueller Preis 698,00 EUR
inkl. MwSt.

SofortKauf Preis 798,00 EUR
inkl. MwSt.
Restzeit beendet
Ende 03.08.2020 09:42:02 MEZ
Gebote 0 ( Gebotsübersicht )
Höchstbieter --
  Verkäufer Bender3000 (1863) 
 
 
  Artikelstandort 78628 Rottweil
    (Deutschland)
 
    Frage an Bender3000
    Diesen Artikel beobachten
    Alle 67 Auktionen von Bender3000
    Artikelempfehlung senden
    Verstoß melden
    Einloggen zum Bearbeiten

Versand & Zahlung
Zustand der Ware: Siehe Beschreibung
Zahlung: Barzahlung, Nachnahme, Scheck, Vorkasse, Überweisung
Versand: Käufer trägt Versandspesen, Internationaler Versand (international shipping)
Versandkosten:
Spedition Overnite Deutschland innerhalb EU außerhalb EU Schweiz
Paket / Versichert 40,00 EUR 131,00 EUR 582,00 EUR 278,00 EUR

Artikelbeschreibung

Hier bieten Sie auf eine Gebrauchtwaffe Repetierbüchse Steyr M95/24 Fertigung Budapest, 8x57IS, WK1, WK2, Kaiserreich Österreich-Ungarn, Jugoslawien. Das Steyr bzw. Budapest Gewehr Model 1895 wurde im Jahr 1895 bei der kaiserlich-österreichisch-ungarischen Armee als Standartbewaffnung eingeführt. Das Gewehr wurde von der kaiserlich-österreichisch-ungarischen Armee in großen Menge während des ersten Weltkriegs verwendet und verblieben nach der Kapitulation des Kaiserreichs in den Beständen der neu entstandenen Armeen Österreichs und Ungarns. Parallel hierzu wurden viele Waffen als materielle Reperatur an diverse Balkanstaaten geliefert. Nach Österreich und Ungarn war Bulgarien der nächstgrößte Nutzer. Viele Gewehre wurden auch während des zweiten Weltkriegs verwendet, hier allerdings hauptsächlich durch Versorgungs- und Reserveeinheiten sowie durch Partisanen.

Bei dem Modell 1895 handelt es sich um eine Repetierbüchse mit Geradezugverschluss. Innovativ war ebenfalls die Verwendung der 5-Schuss-Ladeclips, die im Zusammenwirken mit dem Geradezugverschluss den Ladevorgang stark beschleunigten. Mit einer durchschnittlichen Kadenz von 20-25 Schuss pro Minute hatte das System einen erheblichen Vorteil gegenüber regulären Repetiersystemen. Die Zuverlässigkeit und Robustheit des Gewehrs auch unter widrigen Bedingungen zeigte das Gewehr bereits während der Erprobung, in dessen Rahmen das Gewehr 50.000 Schuss abgab, ohne in irgend einer Weise geschmiert zu werden.

Ab Werk wurde das Gewehr in einer regulären langen Version, einer Stutzen-, einer Karabiner- und in Scharfschützenversion ausgeliefert. Hierzu kommen einige Varianten, die von den Nutzerstaaten nach Ende ersten Weltkriegs durch Modifikationen entstanden. So nahmen beispielsweise Österreich und Ungarn an den meisten Gewehren die Umstellung von 8x50R auf das kraftvollere 8x56R Kaliber vor, während Jugoslawien das Gewehr auf 8x57IS einstellte. Später wurden die Gewehre weiter modifiziert, um Spitzkopf- an stelle von Rundkopfgeschossen zu verwenden. Umbauten dieser Art wurden in Österreich mit einem eingestempelten S und in Ungarn mit einem H markiert. Ebenso wurden die Visiereinheiten modifiziert.

Bei der vorliegenden Waffe handelt es sich um ein M95/24, einen Umbau, der durch das Kragujevac Arsenal im Königreich Jugoslawien erfolgte. Jugoslawien richtete die Steyr Gewehre für das Kaliber 8x57IS ein und stattete sie im selben Zug mit Läufen, Schäften und Visiereinrichtungen des jugoslawischen Mauser M24 aus. Das Gewehr stammt ursprünglich aus der Fertigung der Steyr Fabrik Budapest . Sie wurde vom deutschen Beschussamt beschossen und ist entsprechend gestempelt. Der Zustand der Waffe ist restaurierungsbedürftig, zudem ist sie nicht nummerngleich.

Technische Daten :

Gesamtlänge : 1100 mm

Lauflänge : ca. 580 mm

Kaliber : 8x57IS

Schäftung : Nussbaumholz

Finish: Brüniert

Erwerb möglich, mit entsprechender Erlaubnis :

Jäger ( Jagdschein ), Sportschützen ( WBK Gelb oder WBK Grün mit Voreintrag ), Sammler ( Rote Sammler WBK ) und Waffenhandelserlaubnis ( Waffenhändler ).

Die angebotene Ware ist sofort lieferbar, wir bieten bei Egun nur Ware an die wir liefern können.

Sollten Sie noch keine berechtigte Erwerbsberechtigung für diese Waffe haben so lagern wir diese Waffe kostenlos nach vollständiger Bezahlung bei uns ein, bis Sie eine berechtigte Erwerbsberechtigung für diese Waffe haben.

 

" Der Kaufvertrag kommt unter Einbeziehung der auf mygun-Seite hinterlegten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande. Die Widerrufsbelehrung für Verbraucher, Informationen bei Fernabsatzverträgen und sonstigen erforderlichen Hinweise finden Sie gleichfalls auf der mygun-Seite auf die ich vor Vertragsabschluss verweise. Einen entsprechenden Link mit der Bezeichnung " mygun " finden Sie bei den Angaben zum Verkäufer am Beginn der Artikelbeschreibung. "

 

Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.

Viel Spass beim Bieten.

- Bitte schauen Sie auch unsere anderen Auktionen an –




EWB erforderlich!
Wichtiger Hinweis! Der Verkauf zwischen EU-Staaten muss mit dem "EU-Export-Formular" abgewickelt werden. (S. Hilfethema "vereinfachter EU-weiter Waffenverkauf")
Important Note! For sales between EU countries, use of a certain form is required. (--> Download)


Schwaben Arms GmbH • Neckartal 95 • 78628 Rottweil • Deutschland


Allgemeine Informationen des Verkäufers


Bild(er)




294 Seitenaufrufe


Keine Gebote mehr möglich!

Copyright (c) 2002-2020 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.007428 sec - runtime: 0.108942 sec