eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
27.06.2022 06:43:32
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen

von 'K-D Sport'

Informationen zur Online-Streitbeilegung: Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr

 

 

Widerrufsbelehrung, AGB und Muster Widerrufsformular

 

 

 

Widerrufsrecht für Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (K-D Handels- und Pfandhaus GmbH, Industriestr. 15, 90599 Dietenhofen, info@alu-spezi.de, Tel: 09824 91168, Fax: 09824 91167) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der

Frist von vierzehn Tagen ab-senden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der

Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts bei:

Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

 

Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts bei:

Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

 Allgemeine Geschäftsbedingungen und gesetzliche Hinweise für den eGun shop K-D Sport (Stand: 28.02.2019)

 

1. Anbieterkennzeichnung:

K-D Handels- und Pfandhaus GmbH

Industriestr. 15

90599 Dietenhofen

Geschäftsführer: Thomas Dachsbacher, Edith Krafft-Dachsbacher

Tel: 09824 91168, Fax: 09824 91167,

egun@waffen-pfandleihhaus.de

Ust ID: DE 253977677

Eingetragen in das Handelsregister des

Amtsgerichts Ansbach HRB 4309

 

2. Vertragsgrundlage

a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbeziehung zwischen der Firma K-D Handels- und Pfandhaus GmbH (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden des eGun Shops K-D Sport.

Kunden im Sinne dieser Bestimmungen sind sowohl Verbraucher (jede natürliche Person, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können) als auch Unternehmer (jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt).

b) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Warenlieferverträge Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind. Abweichende AGB des Kunden gelten nur, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurde. Eine Vereinbarung kann nicht bereits darin gesehen werden, dass der Verkäufer in Kenntnis etwaiger Kunden-AGB liefert. Dies gilt auch, wenn der Verkäufer der Geltung der Kunden-AGB bei Lieferung nicht ausdrücklich widersprochen hat.

c) Die Vertragssprache ist deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als diesen hierdurch nicht der Schutz entzogen wird, der den Verbrauchern durch diejenigen zwingenden Bestimmungen des Landes, in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährt wird.

 

3. Angebot und Zustandekommen des Vertrages

a) Alle in unserem eGun-Shop eingestellten Warenangebote sind verbindlich.


 

b) Hinsichtlich des Zustandekommens des Vertrages werden die eGun-AGB, insbesondere die Klausel „Zustandekommen des Vertrages“ einbezogen. Die eGun-AGB findet der Kunde am Ende der Seite einen Link.

 

aa) Zustande kommen eines Vertrages

Nutzer die unter Nutzung der eGun-Website einen Artikel zwecks Online-Auktion einstellen, geben ein verbindliches Angebot ab. Der Anbieter bestimmt beim Einstellvorgang eine Frist, innerhalb derer das Angebot durch ein Gebot angenommen werden kann (Auktionslaufzeit). Das Angebot wird durch Abgabe eines Gebotes durch den Bieter angenommen. Das Gebot erlischt wenn ein anderer Bieter ein höheres Gebot abgibt. Am Ende der Auktionslaufzeit kommt zwischen dem Anbieter und dem Bieter mit dem höchsten Gebot ein Vertrag über den Kauf des vom Anbieter bei eGun eingestellten Artikels zustande. Der zustande gekommene Preis versteht sich als Bruttopreis (d.h. inklusive Mehrwertsteuer). Es besteht weiterhin die Möglichkeit Angebote auf der eGun-Website mit der Option "Sofort-Kaufen" (Festpreis) anzubieten. Ein Vertrag kommt in diesem Falle durch den sofortigen Kauf des Artikels zustande. Dieser Kauf ist unabhängig vom Ablauf der Angebotszeit. Diese Möglichkeit besteht nur so lange wie der Artikel noch nicht beboten wurde. Falls eine Vertragsabwicklung zwischen dem Anbieter und Bieter nicht gelingt, wird eGun innerhalb eines automatischen Verfahrens den Artikel dem zweithöchsten Bieter anbieten, damit der Vertrag doch noch zu einem erfolgreichen Abschluss kommt.“

 

bb) Ergänzend informieren wir nachfolgend über die einzelnen Kaufoptionen:

(1) bei Festpreisangeboten

Die Betätigung des Buttons „Jetzt Kaufen!“ führt noch nicht zum Vertragsschluss, vielmehr werden dem Käufer auf einer Folgeseite nochmals alle Angebotsinformationen angezeigt. Der Käufer hat hier die Möglichkeit, die Angaben zu prüfen und nach Betätigung des Browser-„Zurück“-Buttons zu korrigieren bzw. den Bestellvorgang abbrechen. Erst mit Anklicken des nachfolgenden Buttons „Kaufen!“ geben Sie eine verbindliche Erklärung ab, durch die der Kaufvertrag zustande kommt. Der Kunde erhält unverzüglich nach Gebotsabgabe eine Bestätigung des Zustandekommens des Vertrages per Email übermittelt.

(2) bei Versteigerungsangeboten

Nach Betätigung des Buttons „Gebot abgeben“ und der Eingabe des Maximalgebotes werden dem Kunden alle Angebotsinformationen angezeigt, eine verbindliche Erklärung gibt der Kunde hiermit jedoch noch nicht ab. Vielmehr kann der Kunde die Angaben prüfen, sein Versteigerungsangebot abändern oder bspw. durch Schließen des Browserfensters jederzeit abbrechen. Erst durch Betätigung des Buttons „Gebot abgeben!“, gibt der Kunde eine rechtsverbindliche Erklärung ab, mit der ein Kaufvertrag zustande kommt, wenn der Kunde mit seinem Höchstgebot eingegebenen Maximalgebot der Höchstbietende ist.

Hat der Kunde bei Ablauf der Angebotsdauer das Höchstgebot abgegeben wird der Kunde unverzüglich per Mail über den wirksamen Kaufabschluss informiert.

(3) Preisvorschlag

Möchte der Kunde dem Verkäufer einen Preisvorschlag unterbreiten, so kann er dies über Anklicken des Buttons „Preis vorschlagen“ und der Eingabe des Gebotes werden dem Kunden alle Angebotsinformationen angezeigt. Der Kunde kann die Angaben prüfen, sein Gebot abändern oder jederzeit bspw. durch Schließen des Browserfensters abbrechen. Erst wenn der Kunde die nachfolgende Taste „Preisvorschlag senden“ anklickt, gibt er ein rechtsverbindliches Angebot ab, welches der Verkäufer innerhalb von zwei Tagen annehmen kann. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden nicht innerhalb von 2 Tagen an, so ist der Kunde nicht mehr an sein Angebot gebunden.

Nimmt der Verkäufer das Angebot binnen genannter Frist an, so wird der Kunde unverzüglich per Mail über den wirksamen Kaufabschluss informiert.

 

cc) Gebote löschen

Grundsätzlich gilt: Eine Gebotsrücknahme ist max. 12 Stunden vor Auktionsende möglich. Läuft die Auktion weniger als 12 Stunden, kann das Gebot nicht mehr zurückgenommen werden!

Senden Sie eine E-Mail an webmaster@egun.de. Geben Sie die entsprechende Auktions-ID, Ihren eGun-Mitgliedsnamen sowie Ihr Geburtsdatum an. eGun löscht Ihr Gebot. Die Gebotsrücknahme wird in Ihrem Bewertungsprofil vermerkt.

 

c)Die Daten Ihrer Bestellung und der Vertragstext werden von uns nicht in einer für Sie nach Vertragsschluss noch zugreifbaren Form gespeichert. Sollten Sie Ihre Bestelldaten dokumentieren wollen, empfehlen wir Ihnen, diese vor der Abgabe der verbindlichen Bestellung zu kopieren, auszudrucken oder sonst wie zu speichern.

 

4. Bezahlung, Auslieferung

a) Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung einer bestellten Ware ausschließlich gegen Vorkasse (also mittels Überweisung) oder gegen Nachnahme. Die zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden entnehmen Sie bitte jeweils den Angaben in der Artikelbeschreibung.

Sofern die Zahlungsart Vorkasse angeboten wird, ist die Zahlung innerhalb von 8 Tagen nach Vertragsschluss zu leisten. Wird für den jeweiligen Artikel die Zahlungsart Nachnahme angeboten, so behält sich der Verkäufer das Recht vor, diese auszuschließen bzw. eine andere Zahlungsmethode zu bestimmen.

b) Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angeben wird, erfolgt die Lieferung, soweit in der Artikelbeschreibung nicht ausdrücklich eine hiervon abweichende Lieferzeit genannt ist oder ausdrücklich eine andere Lieferzeit vereinbart worden ist, innerhalb von 5 Werktagen ab Vertragsschluss. Entscheidet sich der Kunde für die Zahlart Vorkasse, beginnt die Frist einen Tag nach Tätigung der Überweisung (Erteilung der Zahlungsanweisung an die Bank bzw. an PayPal). An Sonn-, Feiertagen erfolgen keine Lieferungen.

 

5. Preise und Versandkosten

a) Alle Preise sind in Euro (€) angegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sowie sonstige Preisbestandteile und etwaig weiterer anfallender Steuern. Die Preise gelten ausschließlich für Bestellungen in unserem eGun-Shop.

b) Zu den Produktpreisen kommen die jeweiligen Verpackungs-/Versandkosten gemäß Artikelbeschreibung (bei Nachnahme fallen die Nachnahmegebühr sowie die unmittelbar an den Zusteller zu zahlende Zustellgebühr an) hinzu. Nähere Informationen hierzu sind unter "Versand & Zahlung" aufgeführt.

6. Gewährleistung
a) Es gelten, soweit nicht in b) und c) Abweichendes geregelt ist, die gesetzlichen Vorschriften.
b) Für Verbraucher verjähren beim Kauf von gebrauchten Sachen die Mängelansprüche nach einem Jahr.
Für Unternehmer verjähren Mängelansprüche für Neuwaren nach einem Jahr ab Gefahrübergang, für gebrauchte Sachen ist die Gewährleistung ausgeschlossen.
c) Die unter 6.b) geregelten verkürzten bzw. ausgeschlossenen Gewährleistungsfristen gelten nicht in Fällen der Haftung für Schaden wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen. Gleiches gilt für die von dem Verkäufer oder dessen Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden, bzw. bei Arglist und in den Fällen des Rückgriffanspruchs gemäß §§ 478, 479 BGB, sowie für vom Verkäufer übernommene Garantien.

 

7. Eigentumsvorbehalt

 

Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Fa. K-D Handels- und Pfandhaus GmbH. Der Kunde ist bis zum Erwerb des Eigentums nicht berechtigt, rechtsgeschäftlich über die Ware zu verfügen. Er verpflichtet sich, den Verkäufer umgehend in Kenntnis zu setzten, wenn Dritte Rechte an der Ware geltend machen.

 

8. Gerichtsstandvereinbarung

a) Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz Dietenhofen für alle Ansprüche, die sich aus oder auf Grund dieses Vertrages ergeben, vereinbart.

b) Ziffer 8 a) gilt auch gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach außerhalb von Deutschland verlegt haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Dies gilt nicht, sofern der Kunde Verbraucher ist und seinen Wohnsitz bzw. seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union hat. In diesem Fall ist Klage vor dem zuständigen Gericht des Wohnsitzmitgliedstaates zu erheben.

9. Pflichten des Kunden
Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm bei eGun hinterlegte Emailadresse korrekt ist. Des Weiteren ist durch den Kunden zu gewährleisten, dass er unter der hinterlegten Adresse Emails empfangen kann und dies insbesondere nicht durch einen SPAM-Filter verhindert wird, um den Zugang der zum Teil automatisiert per Email übermittelten im Rahmen des Vertragsschlusses erforderlichen Informationen zu gewährleisten.


10. Informationen zur Onlinestreitbeilegung.
Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform für die Beilegung von Streitigkeiten aus Onlinegeschäften zur Verfügung. Sie dient als zentrale Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer. 
Der nachfolgende Link führt zu der OS-Plattform:
https://ec.europa.eu/consumers/odr

Emailadresse: egun@waffen-pfandleihhaus.de

11. Wesentliche Merkmale der Ware
Die wesentlichen Merkmale der Ware finden Sie jeweils in der Artikelbeschreibung.


12. Batterieentsorgungshinweis
Altbatterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden (dies wird durch das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne auf der Batterie kenntlich gemacht). Aus diesem Grunde sind Sie als Endnutzer zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet.
Die folgenden weiteren Zeichen können Sie neben der durchgestrichenen Mülltonne finden:
Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.
Wir weisen darauf hin, dass Sie Altbatterien auch bei uns K-D Handels- und Pfandhaus GmbH Industriestr. 15 90599 Dietenhofen unentgeltlich abgeben können, sofern wir diese auch als Neubatterien anbieten oder angeboten haben.

II. Datenschutz 
Nachfolgend informieren wir Sie über Ihre Rechte, Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, verarbeiteten und genutzten personenbezogenen Daten beim Vertrieb unserer Produkte über unseren eGun Account k-d sport
1. Verantwortlicher
Für die Verarbeitung verantwortlich ist K-D Handels- und Pfandhaus GmbH Geschäftsführer Thomas Dachsbacher, Edith Krafft-Dachsbacher Industriestr. 15 90599 Dietenhofen Tel: 09824 91168 Fax 09824 91167 E-Mail: egun@waffen-pfandleihhaus.de
2. Ihre Rechte 
Ihnen stehen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte zu:
- das Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO
- das Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO
- das Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 DSGVO
- Das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO
- das Recht auf Widerspruch zur Verarbeitung gemäß Artikel 21 DSGVO
- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO
Zudem haben Sie das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde gegen uns einzulegen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das 
Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon: +49 (0) 981 53 1300, Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de. 
Ausführliche Informationen zu Ihren Rechten finden Sie In Artikel 15,16,17,18,20,21 und 77 unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE. 
Um diese geltend zu machen, wenden Sie sich bitte unter obigen Kontaktdaten an uns.
3. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Artikelseiten
Sie können unsere Angebotsseiten grundsätzlich ohne die aktive Angabe personenbezogener Daten nutzen. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite werden jedoch, technisch bedingt, verschiedene Daten und Informationen von erfasst und in sog. (Server-)Logfiles (Protokolldateien) auf eGun-Servern gespeichert. Es handelt sich hierbei um die personenbezogenen oder personenbeziehbaren Daten, die Ihr Browser an den von eGun genutzten Server übermittelt. 
Weitere Informationen zum Besuch von Webseiten der Plattform eGun finden Sie unter,
Eine Speicherung durch uns erfolgt nicht.
Rechtsgrundlage für die Erhebung der genannten Daten ist das berechtigte Interesse von der eGun an der Funktionsfähigkeit und Sicherheit der Webseiten. Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die anonymen bzw. anonymisierten Daten zur Auswertung des Nutzerverhaltens auf unseren Angebotsseiten zu verwenden, um die Wirksamkeit unserer Webseitengestaltung und unseres Webseitenaufbaus bewerten und ggf. anpassen zu können.
4. Verarbeitung von Vertrags- und Kundendaten, Quelle der Daten, Verarbeitungszwecke und Speicherdauer
a) Datenverarbeitung
Kaufen Sie einen oder mehrere Artikel , so gibt die eGun GmbH Brucknerstr. 19, 64291 Darmstadt, Ihre, für die Erfüllung des Kaufvertrages erforderlichen, Daten an uns weiter. Dies sind:
- Ihr Vor- und Zuname, 
- Ihre Adresse, 
- Ihr eGun-Name, 
- Ihre E-Mail-Adresse.
 - ggf. eine abweichende Lieferadresse,
- Angaben zum Vertragsgegenstand,
- Datum und Uhrzeit des Kauf,
- die von Ihnen gewünschte Zahlungsart,
- Ihre Zahlungsdaten

b) Verarbeitungszweck, Rechtsgrundlage
Die erhobenen Daten verwenden wir zur Abwicklung des Vertrages. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Ferner verarbeiten wir Ihre Daten im Zusammenhang mit Ansprüchen, die sich aus dem Vertrag ergeben können, also die Bearbeitung und Abwicklung von Gewährleistungsansprüchen, die Ausübung und Verteidigung zivilrechtlicher Ansprüche. Rechtsgrundlage hierfür sind Artikel 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO i.V.m. § 24 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BDSG. Unser berechtigtes Interesse an der Speicherung und Verarbeitung der Daten zu den genannten Zwecken besteht darin, unsere gesetzlichen Verpflichtungen aus dem Mängelhaftungsrecht ordnungsgemäß erfüllen zu können und etwaige zivilrechtliche Ansprüche gegen Sie geltend zu machen, bzw. diesen entgegentreten zu können. 
c) Speicherfristen
Nach Ablauf der handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten bei uns gelöscht, sofern Sie uns für die weitere Nutzung nicht Ihre Einwilligung erteilt haben. 
Daten, die wir zur Abwicklung von Gewährleistungsansprüchen und zur Ausübung und Verteidigung zivilrechtlicher Ansprüche aufbewahren, speichern wir, bis alle Ansprüche verjährt sind und löschen die Daten grundsätzlich spätestens vier Jahre nach Abschluss des Kaufvertrages, soweit nicht ein drohender oder andauernder Rechtsstreit ausnahmsweise eine längere Speicherung erforderlich macht.
5. Datenweitergabe zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses
Zu Zwecken der Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten in dem hierfür notwendigen Umfang an Dritte weiter. Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO.
a) Versanddienstleister
An die von uns eingesetzten Versanddienstleister (Post-, Paketdienste, Speditionen) geben wir Ihren Namen, Ihre Adresse bzw. die von Ihnen angegebene abweichende Lieferadresse weiter. Ist für die Lieferung des Kaufgegenstandes bzw. der Kaufgegenstände der Einsatz einer Spedition erforderlich, so geben wir an die von uns beauftragte Spedition auch Ihre E-Mail-Adresse zur Abstimmung eines Liefertermins weiter.
b) Abwicklung der Kaufpreiszahlung
Für die Abwicklung der Kaufpreiszahlung geben wir Ihre Zahlungsdaten an den mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Dienstleister weiter:
Auch werden die Zahlungsdaten an Ihr Kreditinstitut und bei Kreditkartenzahlung an Ihren Kreditkartenanbieter weitergegeben.
c) Weitergabe an Steuerkanzlei/Steuerberater
Darüber hinaus werden die unter Ziffer 4.a) genannten Daten an die Steuerkanzlei Robert Fees Jahnstrasse 6 90599 Dietenhofen Tel.: 09824/928890  zu Buchhaltungszwecken und für die Erstellung der Steuererklärung weitergegeben. Rechtsgrundlage ist hierfür Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, unsere Buchhaltung und Steuerberatung durch fachkundige Personen durchführen zu lassen.
d) Eine hierüber hinausgehende Weitergaben der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass wir hierzu aus gesetzlichen oder rechtlichen Gründen (z.B. Gerichtsentscheidung) verpflichtet sind oder Sie uns hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.
6. Kontaktaufnahme durch Sie mit uns 
Über den Button „Frage an k-d sport“ oder über unsere bekannten Kontaktdaten Kontakt können Sie mit uns in Kontakt treten. Hierbei verarbeiten wir die folgenden Daten bei Kontaktaufnahme:
- per “Frage an k-d sport“: Ihren eGun-Namen, das von Ihnen gewählte Thema der Anfrage,  den Inhalt Ihrer Anfrage;
- per E-Mail: Ihre E-Mail-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, die Inhalte des von Ihnen in der Betreffzeile und in der Nachricht eingefügten Textes,
- per Fax: die Daten, die das zum Versand genutzte Telefaxgerät an uns übermittelt (die Faxnummer des Anschlusses und ggf. den Namen des Nutzers), Datum und Uhrzeit des Eingangs des Faxes sowie dessen, von Ihnen bestimmten, Inhalt ,
-  per Telefon: die Rufnummer des Anschlusses, soweit diese übermittelt wird, Datum und Uhrzeit des Anrufs sowie die Daten, die Sie uns mündlich übermitteln.
Steht Ihre Anfrage im Bezug eines zwischen uns geschlossenen geschlossen Vertrag (z.B. Frage zur Warenlieferung) oder ist sie zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich, erfolgt die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Abs. 1 S 1 b) DSGVO, 
ansonsten gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 . f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Beantwortung der uns von Ihnen vorliegenden Anfragen.

Nach vollständiger Beantwortung Ihrer Anfrage, werden Ihre Daten, sofern wir nicht zur weiteren Aufbewahrung verpflichtet sind (handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) gelöscht. Sind wir zur Speicherung verpflichtet, werden die Daten zu diesem Zwecke eingeschränkt, sofern Sie uns für die weitere Nutzung nicht Ihre Einwilligung erteilt haben.


7. Funktion Angebot an unterlegenen Bieter
Nutzen wir die Möglichkeit, an unterlegene Bieter ein Angebot zu übermitteln, so nutzen wir Ihre zu diesem Zweck von eGun zur Verfügung gestellten Daten (vgl. Ziffer 4. der Datenschutzerklärung).
Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Abs.  1 Satz 1a) DSGVO. Ihre Einwilligung liegt in der Aktivierung der Möglichkeit, Sie zu diesem Zweck zu kontaktieren.


8. Datenverarbeitung durch eGun
Die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Rahmen des Betriebes der Plattform eGun bzw. im Zusammenhang mit der Eröffnung oder Unterhaltung eines eGun-Kontos erhoben werden, unterliegen der Verantwortung von eGun. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.egun.de/market/help.php?nohead=2&viewMode=popup&topic=Datenschutz#ankh .

Daten, die von eGun erhoben und an uns weitergegeben werden, werden auf den Servern von eGun verarbeitet, diese können auch außerhalb der EU, bspw. in den USA liegen.


9. Begriffserklärung
Eine Begriffserklärung der genutzten Begriffe finden Sie in Artikel 4 der DSGVO unter:  https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

ENDE AGB und Gesetzliche Hinweise

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie

es zurück)

 

An

K-D Handels- und Pfandhaus GmbH

Industriestr. 15

90599 Dietenhofen

 

Faxnummer: 09824 91167

Email-Adresse info@alu-spezi.de

 

Hiermit widerrufe(n)* ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der

folgenden Waren:

Stück Art. Nr. Beschreibung Preis

 

 

Gesamtpreis der Ware:

 

Bestellt am*

 

erhalten am*

Ihre Adresse:

Datum / Unterschrift des/der Verbraucher/s

*(unzutreffendes bitte streichen)


Copyright (c) 2002-2022 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.003643 sec - runtime: 0.006660 sec