eGun - Der Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler
18.11.2019 18:32:10
Werbung


Suchvorschläge sind aus - Erweiterte Suche
Sie sind nicht eingeloggt - einloggen

von 'topladen'

Impressum:

 

Dies ist ein Angebot von

Strehlau UG (haftungsbeschränkt) Jagd-Sport & Sammlerwaffen

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:

Bernd Strehlau und Uwe-Hans Strehlau

Rosenweg 19

30900 Wedemark (Germany)
 

Tel.: 05130-4761

Fax: 05130-951173

 

Registergericht: Amtsgericht Hannover

Registernummer: HRB 207284

USt.ID-Nr. DE 278 460 085

 

Waffenhandelserlaubnis erteilt durch:

Region Hannover, Öffentliche Sicherheit Maschstr.17, 30169 Hannover,

Tel.: 0511-616 2 2949 Fax: 0511-6161 12 2766

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

1.) Allgemeines

-Nachstehende AGB gelten für alle Verträge, Lieferungen und andere Leistungen. -Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. -Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

 

2.) Zeitpunkt des Vertragsschlusses

-Nach Ablauf der Auktion kommt zwischen uns Strehlau UG (haftungsbeschränkt) und dem Bieter mit dem höchsten Gebot ein Vertrag über den Kauf des von uns

Strehlau UG (haftungsbeschränkt) bei eGun eingestellten Artikels zustande.

-Das gleiche gilt für Auktionen die mit "SofortKauf" beendet wurden.

 

3.) Preis

-Der Preis bei Neuware versteht sich als Bruttopreis inkl. der ges. Mehrwertsteuer.

-Der Preis bei Gebrauchtwaren unterliegt der Differenzbesteuerung im Gebrauchtwarenhandel nach §25a Umsatzsteuergesetz -Der Umsatz mit Gebrauchtgegenständen kann im Wege der Differenzbesteuerung versteuert werden. Erwirbt ein Unternehmer derartige Gegenstände von einem nicht zum Vorsteuerabzug berechtigten Verkäufer mit der Absicht, diese Gegenstände gewerblich weiter zu veräußern, so kann er anstelle der Regelbesteuerung lediglich den Unterschiedsbetrag zwischen Verkaufspreis und Einkaufspreis der Besteuerung Zugrundelegen.

 

4.) Eigentumsvorbehalt

-Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der

Fa. Strehlau UG (haftungsbeschränkt).

 

5.) Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

-Als Verbraucher im Sinne § 13 BGB können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in schriftlicher Form, z.B. als Brief, Fax,

E-Mail, oder durch Rücksendung der Ware widerrufen.

-Zur Fristwahrung genügt die Absendung des Widerrufs oder der Ware an:

 

Strehlau UG (haftungsbeschränkt)

Jagd-Sport & Sammlerwaffen-Munitionsverkauf

Rosenweg 19

30900 Wedemark

Telefon: 05130-4761

 

 

- Widerrufsfolgen -

-Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben.

-Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns ggf. Wertersatz leisten.

-Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre, zurückzuführen ist.

 

-Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

-Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

 

-Paketversandfähige Ware ist auf unsere Kosten zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

 

      •                                                                      Ende der Widerrufsbelehrung –

 

                                                                                                              6.)Versand / Gefahrtragung :

                                                                                       Versandkosten sind nicht Bestandteil des Auktionspreises.

                                                                                                  Kosten für den Versand trägt der Käufer.

                                                                          Jeweilige Versandkosten sind in der Artikelbeschreibung bzw. im Angebot .

                                                                   angegeben und gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

                                                                                       Günstigere Versandarten können speziell bei Waffen

                                                                                         aus rechtlichen Gründen nicht akzeptiert werden.

                                                                           Versand innerhalb von Deutschland kann nur erfolgen, wenn neben

                                                                                dem Zahlungseingang auch die Erwerbserlaubniss vorliegen.

                                                                 Versand außerhalb von Deutschland erfolgt nur mit Erwerbserlaubnissfreie Ware,

                                                                                                           nach Zahlungseingang

                                                                               Erhöhte Versandkosten ins Ausland sind vom Käufer zu tragen.

                                                                 Gefahrtragung für verspätete Lieferung die durch das verschulden beauftragter

                                                                                Firmen entstehen, wird von uns keine Haftung übernommen.

                                                                          Versandkosten richten sich nach Gewicht, Umfang und Länge der zu

                                                                            versendenden Waffe- Verpackung und dem Standort des Käufers.

                                                              Ein sicherer und ordnungsgemäßer Versand von erlaubnispflichtigen Waffen sollte

                                                                   beiden Vertragspartnern die Mühe und die etwas höheren Kosten wert sein.

 

7.) Lieferung

-Die bei eGun eingestellte Ware ist auch sofort lieferbar.

-Lieferzeit nach Arbeitsaufwand bzw. sofort nach Zahlungseingang.

-Verzögerungen oder Stornierungen infolge Einwirkung höherer Gewalt, Elementarereignissen etc. müssen wir uns vorbehalten.

 

8.) Gewährleistung / Garantie

-Bitte vor Verwendung der Ware Gebrauchsanleitungen und ggf. Pflegeanleitungen sorgfältig lesen.

-Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern.

-Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern.

-Nicht erstattet werden Reparaturen oder sonstige Dienstleistungen die der Käufer ohne unsere vorherige Genehmigung durchführen lässt.

-Für Gebrauchtware und Ware die wir in Kommission verkaufen, übernehmen wir keine Garantie. -Angaben über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktinformation.

-Bitte beachten Sie, dass Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte aus den vorgenannten Garantien den Original Einkaufsbeleg bzw. Rechnung benötigen.

 

9.) Erwerb von Waffen und Munition

-Erwerbscheinpflichtige Waffen und Munition werden nur gegen Vorlage von gültigen originalen Dokumenten geliefert.

-Waffenbesitzkarten (WBK), Waffenhandelserlaubnis (WHE), Munitionserwerbsschein (MES) Jagdschein oder andere Erwerbsberechtigungen (EWB) immer im Original oder als amtlich bestätigte Fotokopie (nicht älter als 14Tage) aller beschrifteten Seiten vorlegen.

-Fax- oder eMail Sendungen dürfen nicht anerkannt werden.

 

10.) Datenschutzerklärung

-Wir verwenden alle Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

-Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

-Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter.

-Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner (z.B. unsere Bank), die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

 

11.) Haftung / Schadenersatz

Weitergehende Haftungen oder Schadenersatzansprüche ausgeschlossen.

 

 

12.) Gerichtsstand Amtsgericht Burgwedel.

-Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland

 


Copyright (c) 2002-2019 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur mobilen AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.004693 sec - runtime: 0.014775 sec